Saint-Omar Forum

Der Treffpunkt für alle RPG-Süchtigen und die, die es werden wollen ;)
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017, 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Powerplay
BeitragVerfasst: 17. Dez 2011, 19:33 
Offline
Drachenjägerin
Drachenjägerin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 95
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Ich habe nix gefunden, wo dieses Thema hinpassen würde, also mal hier.

Mich würde Folgendes interessieren:
Wenn ein User in der Bio seines Chars ankündigt, dass dieser Powerplay betreibt... hat er damit von vorneherein in einem RP die Möglichkeit, zu tun, was immer ihm beliebt?
Rein theoretisch könnte sich der Spieler ja darauf zurückziehen, dass er gewarnt hätte und sich niemand auf ein Play mit ihm einlassen muss.

Ich komme zu keinem Schluss... also schreibt mir doch bitte eure Meinung dazu.

_________________
Niemand ist unnütz... er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 17. Dez 2011, 23:21 
Offline
Plotteamlerin
Plotteamlerin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 49
Geschlecht: weiblich
Huhu Felicia!

Natürlich kann dieser Jemand nicht tun und lassen was er will ;)
Ich finde, dass man immer ein gewisses Gleichgewicht waren muss - So kleinere Dinge wie [...]Er stößt ihr lachend in die Seite[...], kann man gelten lassen. Macht das Play dynamischer, als wenn man immer für jede selbst laufende Aktion erst mal warten muss, was der andere nun darauf schreibt. (Ist aber streng genommen, schon PP, weil man voraussetzt, dass der andere nicht ausweicht)
Wenn mir aber einer einen Kinnhaken gibt, und ich das eigentlich nicht will, reagiere ich dementsprechend in meinem nächsten Post darauf ^^
Damit wird derjenige dann auch zurecht kommen müssen - Wer bei mir PP anwendet, muss sich halt nicht wundern, wenn ich das ebenfalls tue.

Wenn mir das ganze zu bunt wird, mit dem was mein Playpartner an PP fabriziert, schreibe ich mich raus. Punkt.

Ich allerdings sehe es persönlich so: Solange man meinem Char nicht aufdringlich an die Wäsche will, oder sie womöglich verletzt oder sonst was anstellt, bin ich da ziemlich tolerant. Es ist eben das, wie heftig wende ich PP an? Ein Klaps auf die Schulter, oder einen kleinen Schuppser kann ich durchaus vertragen.

_________________
:girl5: Schönheit ist ein gar willkommener Gast :girlverbeug:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 18. Dez 2011, 03:36 
Offline
Webmasterin/Herrscherin
Webmasterin/Herrscherin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 277
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Huhu,
Also, ich denke aber auch, wenn jemand ausdrücklich darauf hinweißt, dass man dann auch nicht verwundert sein sollte. Einer meiner Charas ist auch so jemand, bei dem ich sag, da wird PP vorkommen (in dem Rahmen, dass niemand stirbt oder wirklich verletzt wird!). Ich händel das aber so, je "stärker" mein PP, umso mehr Spielraum lass ich auch. Aber bei dem Char gehört das halt ein bisschen dazu und deswegen weise ich daraufhin =) Allerdings bin ich auch immer bereit, Posts abzuändern, falls es dem Partner zu hart ist oder so... bisher kams aber noch nicht vor ;)

Unangekündigt find ich es allerdings nicht fein...^^ Dann reagier ich auch entsprechend ;)

Liebe Grüße!

_________________
"Wenn du für nichts kämpfst , wird dich alles besiegen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 00:02 
Offline
Edelmann
Edelmann
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 45
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Powerplay unangekündigt geht nicht. Es sei denn, man ist so dicke mit seinem Playpartner und weiß genau, dass dieser in diesem Moment nichts dagegen hat.
Mir z.B. ist es vollkommen egal, wenn jemand bei meinen menschlichen Chars PP macht, wenn er selbst stark genug ist. Mein Char kann einem Vampir nunmal nicht ausweichen, so einfach ist das.

Aber bei meinen eigenen stärkeren Chars halte ich mich immer zurück, was das anbelangt. Und so sollte es auch sein.

Ich finde auch nicht, dass das mit einer Ankündigung in der Bio getan sein sollte. Generell sollte in einem öffentlichen Play nur abgesprochenes Powerplay stattfinden dürfen. Kleine, leichte Ausnahmen, wie von Kathi beschrieben, sind natürlich etwas anderes :)

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch nachdenken, das ist der edelste,
zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste,
und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 01:04 
Offline
Drachenjäger/in
Drachenjäger/in
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 62
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
§6 RP-Regeln

a)Verhalten im RP
1. Jegliche Veröffentlichungen von pornografischem, Gewalt verherrlichenden, rassistischen Texten oder Texte, die Kindesmissbrauch beschreiben, sowie Spam sind verboten und wird bei Zuwiderhandlung sofort durch einen fortwährenden Bann vom Server bestraft.
2. Da wir kein reiner Ü-18-Server sind, sind detaillierte Tötungs-RPs und Cybersex auf öffentlichen Plätzen nicht gestattet. Selbiges gilt für Häuser, zu denen nicht- verifizierte User Zugang haben.
3. In den FSK18-Orten ist alles erlaubt, was in frei zugänglicher Literatur zu lesen ist.

4. Powerplay, d.h. so zu agieren, dass man dem RP-Partner keine Chance lässt zu reagieren, ist verboten und darf allein und ausschließlich nach Absprache erfolgen.

5. Achtet auf Authentizität des Gesprochenen. Moderne Floskel wie „Cool!“, „Ey!“, „Hi“, „Geil!“, „Hammer!“ - um nur eine Auswahl zu nennen – sind nicht angebracht. Auch Chatkürzel wie "xD", oder "lol" unmd dergleichen sind zu unterlassen.


Ankündigungen in Bios sind nicht als Absprache zu werten ;)

[/Teamler-Modus]
Was ich nebenbei bemerkt allerdings auch sehr schwach finde, ist sich als bspw. als normaler Mensch in ein RP mit einem Engel/Dämon zu stürzen und dann bei Ankündigung von PP rumzujammern. Wenn ich mich auf so ein RP einlasse, muss ich auch mit sowas rechnen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 01:35 
Offline
Edelmann
Edelmann
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 45
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Nashyan hat geschrieben:
Zitat:
§6 RP-Regeln

a)Verhalten im RP
1. Jegliche Veröffentlichungen von pornografischem, Gewalt verherrlichenden, rassistischen Texten oder Texte, die Kindesmissbrauch beschreiben, sowie Spam sind verboten und wird bei Zuwiderhandlung sofort durch einen fortwährenden Bann vom Server bestraft.
2. Da wir kein reiner Ü-18-Server sind, sind detaillierte Tötungs-RPs und Cybersex auf öffentlichen Plätzen nicht gestattet. Selbiges gilt für Häuser, zu denen nicht- verifizierte User Zugang haben.
3. In den FSK18-Orten ist alles erlaubt, was in frei zugänglicher Literatur zu lesen ist.

4. Powerplay, d.h. so zu agieren, dass man dem RP-Partner keine Chance lässt zu reagieren, ist verboten und darf allein und ausschließlich nach Absprache erfolgen.

5. Achtet auf Authentizität des Gesprochenen. Moderne Floskel wie „Cool!“, „Ey!“, „Hi“, „Geil!“, „Hammer!“ - um nur eine Auswahl zu nennen – sind nicht angebracht. Auch Chatkürzel wie "xD", oder "lol" unmd dergleichen sind zu unterlassen.


Ankündigungen in Bios sind nicht als Absprache zu werten ;)

[/Teamler-Modus]
Was ich nebenbei bemerkt allerdings auch sehr schwach finde, ist sich als bspw. als normaler Mensch in ein RP mit einem Engel/Dämon zu stürzen und dann bei Ankündigung von PP rumzujammern. Wenn ich mich auf so ein RP einlasse, muss ich auch mit sowas rechnen.

Absolute Zustimmung! Und danke, hab nicht daran gedacht, dass wir jetzt ja wieder Regeln haben :D

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch nachdenken, das ist der edelste,
zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste,
und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 01:57 
Offline
Webmasterin/Herrscherin
Webmasterin/Herrscherin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 277
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Ja, das mit meiner Bely ist zb auch nur als Warnung gedacht, wie sie halt drauf ist, was auch nochmal etwas anderes als PP ist, aber es kann schon mal vorkommen, dass sie sich auf jemanden raufsetzt *g*

Stimmt Nash da auch zu. Das ist natürlich quatsch! Aber so sinse *gg*

_________________
"Wenn du für nichts kämpfst , wird dich alles besiegen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 11:51 
Offline
Knecht/Magd
Knecht/Magd
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 9
Nashyan hat geschrieben:
Was ich nebenbei bemerkt allerdings auch sehr schwach finde, ist sich als bspw. als normaler Mensch in ein RP mit einem Engel/Dämon zu stürzen und dann bei Ankündigung von PP rumzujammern. Wenn ich mich auf so ein RP einlasse, muss ich auch mit sowas rechnen.


Und genau das finde ich nicht. Nur die Tatsache, dass jemand einen Engel oder Dämon oder Halbdrachensukkubusvampir mit göttlichen Vorfahren spielt sollte ihn anderen Spielern gegenüber nicht zum PP einladen.
PP bedeutet dem anderen die Handlungsmöglichkeit zu rauben, hat immer was mit Entmündigung meines Charakters zu tun, wer extremes PP betreibt braucht mich im Prinzip dazu nicht, weil er einfach alles selber schreiben kann.
Ich weiß bis heute nicht was genau damit kompensiert wird.
Das ein anderer Charakter mächtiger ist als meiner, dagegen sage ich, gerade bei meinem Charakter, der auf ganz andere Dinge ausgelegt ist, gar nichts.

Nur ist es ein unterschied ob jemand schreibt:

/me haut den Barden

und ich antworte mit

/me kippt um

oder ob derjenige schreibt:

/me haut den Barden welcher sofort umkippt.

Es liegt doch wohl ein Stück weit in meinem eigenen Ermessen ob und was mit mir passiert, da liegt doch der Reit darin mit ANDEREN zu spielen, wenn ich es anders haben wollte würde ich ein Buch schreiben, da kann ich frei entscheiden was wann wie und wo mit wem passiert.

Wenn ein Spieler, der einen harmlosen Menschen spielt jetzt aber gar nicht entsprechend reagiert, also er als beleibter ungeübter Bauernsohn dem Halbgott der über den Tod wacht Paroli bietet kann sich entsprechender Halbgott noch immer elegant aus dem play raus schreiben und jenen Spieler fortan meiden, so handhabe ich es mit PPlern auch.

Im allgemeinen habe ich irgendwie immer ein Problem damit übertriebene Macht allein durch Bio und Vorgeschichte zu rechtfertigen.
Da wird sich dann halt in ein paar Stunden Arbeit ein Überwesen kreiert, damit man auch mal mächtig sein kann.
Ich spiele diesen Char seit 6 Jahren, stringent und konsequent und auch er hat sich entwickelt und verbessert aber alles im...Rahmen...

Das allerdings ist wohl endgültig Geschmacksache und wie gesagt werde ich andere Spielweisen schlicht meiden, nicht aus Arroganz oder weil ich glaube, dass meine die Bessere ist, sondern weil sie eine Andere ist und hier ja einfach jeder seinen Spaß haben soll.

Alles in allem denke ich dennoch, dass es eleganter ist als sein Gegenüber mit PP in seine Schranken zu weisen, da habt ihr gar nichts davon und zur Not kann man auf PP einfach mit überPP kontern.

/me haut den Barden welcher umkippt.

/me muss schmunzeln, als er merkt, dass ein Plan umkippen vorzutäuschen funktioniert, dreht sich elegant und unaufhaltsam zur Seite un rammt seinem Gegenüber den dolch in die Niere, wo er stecken bleibt und Blut hervorquillt.

Und dann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 13:13 
Offline
Webmasterin/Herrscherin
Webmasterin/Herrscherin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 277
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Okay, vllt sollte man PP mal im Vorfeld klären. Wenn ich PP sage, heißt das sowas wie
/me griff nach der Hand

/me griff nach seiner Hand und zog ihn mit sich unter den Baum

Sowas in der Art. PP in einem Kampf gibts bei mir nur mit Absprache und einem evtl gewünschten Endergebnis. Denn im RP kann ein Kampf ewig dauern und das hat keinen Sinn, meines erachtens.
Genauso als Vampir oder Wer jemanden zu beißen darf nur nach Absprache erfolgen, das sind Dinge, die wirklich einschneidend sind, sieht jemand anders vllt anders, aber so ist halt meine Definition.
Und da viele Händchen halten schon als gewaltiges PP sehen, sag ichs halt noch vorher in der Bio. That's my way xD
Aber da sich bisher noch niemand beschwert hat, wirds schon passen^^

_________________
"Wenn du für nichts kämpfst , wird dich alles besiegen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Powerplay
BeitragVerfasst: 22. Dez 2011, 16:42 
Offline
Edelmann
Edelmann
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 45
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Die Sache ist, dass Andras sehr mächtig ist. Ja, das habe ich aufgrund der Bio so festgelegt. Ich kann mich allerdings auch nicht mit schmusi-schmusi Weicheidämonen anfreunden, sorry. Und dazu gehört bei mir eine gewisse Macht, die diesem Char anhaften muss. So kenne ich auch keine Literatur oder Leitfaden (gibt's sicherlich, was weiß ich), wo Vampire schwächer sind als Menschen. Vor allem in den neueren Werken (Twilight, Black Dagger, etc pp), fahren Vampire mit einem Menschen doch ziemlich Schlitten, wenn's hart auf hart kommt.
Und wenn jetzt der Bauerntölpel um die Ecke kommt und plötzlich im vollen Bewusstsein, zu wem er da spricht, den Herrn Vampir doof von der Seite anmacht, ist das für mich schlichtweg nicht mehr authentisch.

Und es kommt nicht so selten vor, dass manche nur mit einem bösen Char spielen wollen, um zeigen zu können, wie richtig cool ihr Char dem die Stirn bietet. In einem feurigen Wortgefecht.
Da kann ich es gut verstehen, wenn manche zum PP greifen, auch wenn ich das selbst nicht schön finde und es - wie von Nash aufgezeigt - ja auch nicht erlaubt ist, so lange es unabgesprochen ist. Ich mache mich, wenn es mir zu bunt wird, halt aus dem Staub, bedanke mich für das Play und lasse es gut sein.

PS:
Ich habe selbst Chars, die nicht stark sind, aber trotzdem ne große Klappe haben. Da rechne ich allerdings damit, dass ich auch gehörig aufs Maul bekommen, wenn ich dem Vampirlord von nebenan ans Bein pisse :D

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch nachdenken, das ist der edelste,
zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste,
und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker